Cube-Nation News

03
Jul

Guten Abend,
kurz & knapp:

Wir haben wohl den Übeltäter für unsere Update-Probleme lokalisiert & konnten heute Abend den Island-Server auf 1.10.2 updaten.
Da wir auch unser Inventar-Plugin wechseln mussten, (R.I.P. Multiverse-Inventories) kann es zu ein paar Problemen kommen. Solltet ihr solche feststellen, kontaktiert bitte jemanden vom Team!

Hoffentlich müssen wir bei diesem Update nicht wieder zurückrudern, aber wir sind da guter Dinge! 😉

Wichtiger Hinweis:
Infernal Mobs ist nicht aktiv -> die charms Sind momentan wirkungslos!

08
Jun

Nach 9 kommt 10. Das lernt man in der Grundschule. Und genau das hat Mojang beherzigt, als es nach der 1.9 nicht auf die 2 sondern auf die 1.10 geupdated hat. Heute kam dann direkt nach dem gestrigen Pre-Release 2 die Vollversion des Frostburn-, des Frostfeuer-Updates, heraus.

Mit ihm veröffentlichte Mojang eine ganze Reihe neuer Blöcke und Funktionen wie den Magmablock, den Netherwarzenblock, den roten Netherziegelstein und den Knochenblock. Weiterhin wurde als Mob der Eisbär mit seinem Spawnei sowie Huskys und Streuner hinzugefügt

Es folgt eine kleine Liste mit einer kurzen Erklärung der jeweiligen Änderung.

Weiterlesen

07
Jun

Heute Nachmittag hat Mojang den zweiten Pre-Release der Version 1.10 veröffentlicht. Kurz gesagt, es wurden lediglich ein paar Fehler behoben. Danke an der Stelle an alle, die dazu beigetragen und Fehler gemeldet haben.

Behobene Fehler

Die hier aufgezählten Fehler wurden behoben und existieren deswegen (hoffentlich) nicht mehr.

  • Ein Spielerkopf im Inventar führt zu langsamen Rendern von Inventarslots, dem Trankeffekt-Dispay und dem Angriffscooldown.
  • Polarbären essen Getreide und zeigen die paarungstypischen Herzen der anderen Tiere, kommen aber nicht zur Sache 😛
  • Mobs wissen nicht, wie sie eine Magmablockmauer umgehen
  • feindliche Kreaturen spawnen auf Magmablöcken
  • diverse Auto-Jump Bugs

Zum Spielen des Snapshots müsst Ihr beim Launcher einige Einstellungen ändern, sodass das Profil den Snapshot lädt. (New Profile > Haken bei „… Enable experimental development versions (snapshots)“ > Dropdown „Snapshot 1.10-Pre 1“).

Denkt daran, vorher ein Backup von euren Welten anzulegen.

Das waren nur einige Änderungen, den ganzen Rest und die Originalliste in Englisch findest du hier.

03
Jun

Bereits gestern veröffentlichte Mojang, nur 15 Tage nach dem Snapshot, den ersten Pre-Release. Searge gab sofort bekannt, dass der Termin, wann das 1.10 Update veröffentlicht wird, von den Rückmeldungen und Bugmeldungen der Spieler abhängt.

Er empfahl den Bugtracker als besten Weg, den Entwicklern Fehler und Probleme zu melden.

Weiterlesen

19
Mai

Ich habe einfach mal Owen Hills Artikel zu den steigenden Minecraft-Preisen übersetzt. Die Übersetzung entspricht größtenteils dem genauen Wortlaut

Geld, he? Wenn es in deinem Geldbeutel liegt, scheint es so, als wäre es immer gleich viel (Eigentlich gleich wert). Wenn du aber beginnst, es mit dem Geld auf der Welt zu vergleichen, scheint es so, als wäre es mal mehr, mal weniger.

Das ist Währung auf den Punkt gebracht. Das ist Ökonomie. Es ist wirklich langweilig.

Weiterlesen

18
Mai

Es scheint, als hätte Mojang den ersten Snapshot der 1.10 im April veröffentlichen wollen, es dann aber erst jetzt geschafft. Sie sind sowohl ins eisige Klima des Nordpols als auch in die warme Hölle gewandert und haben neue Funktionen und Blöcke hinzugefügt. Vielleicht wurden sie aber auch vom April-Wetter inspiriert, so wechselhaft zwischen den Klimazonen zu programmieren.

Neu in der 1.10: Die süßen, weißen Bärchen vom Nordpol
Neu in der 1.10: Die süßen, weißen Bärchen vom Nordpol
Mojang gibt sich kritisch und vermeldet, dass die meisten neuen Funktionen noch nicht ausgereift sind und noch verbessert werden. Sie freuen sich darauf, Rückmeldungen und Erfahrungsberichte auf Youtube, Twitch und Co zu finden.
Natürlich ist Mojang weiterhin darauf angewiesen, dass ihr Bugs reportet, da viele Leute mehr Fehler finden, als die Handvoll Programmierer bei Mojang.

Weiterlesen

14
Mai

Zu zeigen, was man kann, ist doch immer was Schönes. Es treibt uns dazu an, immer weiter an unserem Haus zu arbeiten, verleitet uns zu Kämpfen in der PvP-Welt. Doch wie sieht es mit dem Wissen aus? Welcher Spieler kennt sich nicht nur mit Minecraft sondern auch mit seiner Umwelt aus? Wessen Allgemeinwissen kann sich sehen lassen und wer sollte doch mal ein Lexikon in die Hand nehmen? Wir werden sehen, denn diese Woche besteht die Chance, sich unter Beweis zu stellen.

Am Sonntag, dem 15.05, lädt euch yannickm04 um 18:50 Uhr (Eintritt) auf seinem Creative-Plot zum Rätseln und Quizzen ein. Beantwortet die meisten Fragen richtig und gewinnt die Show. Wir hoffen auf viele Teilnehmer.

Möge der Beste gewinnen!

 

10
Mai

Mojang hat die vollständige Minecraft Version 1.9.3 einfach übersprungen und heute die 1.9.4 veröffentlicht.

Sie geben bekannt, dass eine fälschlicherweise angezeigte Warnung der 1.9.3-Snapshots beim Laden einer älteren Welt entfernt wurde. Außerdem wurden einige Fehler behoben und wie für die geplante Version bekanntgegeben, wurde die Performance verbessert. Nebenbei wurde die Speicherbelastung des Spiels reduziert.Weiterlesen

03
Mai

Wie auch ihren Post zum neuen Design, hat Mojang bereits gestern den 3. Pre-Release der 1.9.3 veröffentlicht.

Zunächst haben wir angenommen, wir könnten mit einem Pre-Release eine stabile Version gewährleisten. Dann mussten wir einen Zweiten veröffentlichen, um die Fehler des ersten Versuchs zu beheben. Und weil aller guten Dinge 3 sind, veröffentlichen wir hiermit unseren 3. Pre-Release der 1.9.3

Weiterlesen

03
Mai

Mojang hat gestern bekanntgegeben, dass es seine Minecraft-Website minecraft.net aktualisiert hat. Das neue Design der Seite verfügt über alle Funktionen der alten Seite, ist aber hübscher und schneller als die erste Version.

mcnet

Die Seite wurde außerdem an Smartphone- und Tablet- Bildschirme angepasst. Der schwedische Konzern bemerkt aber auch, dass er das Design in Zukunft öfter erneuern und verbessern will.

Weiterlesen