Cube-Nation
Der Minecraft-Server mit dem Wohlfühleffekt
Twitter Facebook YouTube Google+ Steam Group RSS

Wirtschaft und Handel auf Cube-Nation

Handeln auf Cube-Nation

Seit der Version 1.3 gibt es in Minecraft eine eingebaute Währung – die Smaragde. Diese dienen uns daher passenderweise als Basis für unsere Wirtschaft. Mit ihnen könnt ihr euch Sachen kaufen oder eigene Waren verkaufen um euch wiederum selbst Smaragde zu verdienen.

Die einfachste Möglichkeit, sich Smaragde zu verdienen, besteht darin, in der Welt Quarry Rohstoffe zu farmen, welche die Händler am Spawn der Welt ankaufen.
Ausführliche Informationen zu Quarry findest du hier.

Die zweite Möglichkeit besteht in den Spielershops. Diese findet ihr primär in der Handelswelt, jedoch auch vereinzelt in kleinerem Maße auf Bewohnergrundstücken/Städten. In diesen Shops findet ihr die sogenannte ShopKeeper. Diese bieten euch Angebote, welche von den entsprechenden Shopbetreibern bestimmt werden.

Als dritte und weitere Möglichkeit (sicher findet ihr noch einige mehr) wäre nun noch der direkte Handel von Spieler zu Spieler zu nennen. Hierfür benutzt ihr unseren Handelschat (Befehl: /t <Angebotstext>) um Angebote oder Gesuche aufzugeben, sprecht das Weitere dann im privaten Chat mit der Person ab.

Wie bekomme ich meinen eigenen Spielershop?

Hierzu suchst du dir in der Handelswelt einen freien Shop aus und stellst dich in den Shopbereich hinein. Um ihn nun zu mieten, gib einfach /shop rent ein. Die Miete wird dabei anteilig und auch für die folgenden Wochen dann automatisch eingezogen.
Eine vollständige Übersicht der Shop-Befehle findest du hier.

Wie erstelle ich einen Shopkeeper?

Beachtet bitte hierzu unsere Regeln, wo und wieviele Shopkeeper ihr erstellen dürft.
Um einen Shopkeeper zu erstellen, benötigt ihr eine Kiste, auf der er stehen kann und muss. Habt ihr diese erstellt, schaut ihr sie an und gebt lediglich den Befehl /shopkeeper ein. Nun sollte auf der Kiste ein Villager stehen. Soll dieser nun etwas verkaufen, legt ihr einfach alle zu verkaufenden Items in die Kiste. Um die Preise und weitere Optionen für diesen Shopkeeper einzustellen, haltet ihr Shift gedrückt und macht einen Rechtsklick auf den Villager. Nun sollte sich der Shopkeeper-Editor öffnen!


Um die Menge der zu verkaufenden Items einzustellen, müsst ihr auf die Items selber klicken.
Unterhalb der Items befinden sich zwei Schleimbälle, die der Einstellung des Preises dienen. Der obere Schleimball verstellt die Kosten Smaragdblöckeweise, wohingegen der untere den Preis nur Smaragdweise verändert. Der Schleimball alleine bedeutet in diesem Falle so viel wie 0 Smaragdblöcke, wenn es den oberen Schleimball betrifft oder eben soviel wie 0 Smaragde im unteren Fall.

Ein Rechtsklick bedeutet immer eine vergrößerung und ein Linksklick dementsprechend eine Verminderung der Anzahl.

TIPP: Wenn ihr Shift + Rechtsklick/Linksklick auf die Items oder Schleimbälle anwendet, könnt ihr die Anzahl/den Preis in Zehnerschritten verändern.

Mittels des Ambosses in der oberen rechten Ecke könnt ihr eurem Shopkeeper einen Namen zuteilen.
Die sich darunter befindene Wolle stellt die Farbe eures Villagers dar. Diese verändert ihr einfach, indem ihr Linksklicke auf die Wolle tätigt.
Zu guter letzt könnt ihr euren Shopkeeper mit dem Barrieresymbol, das sich unten rechts des Shopkeeper-Editors befindet, auch wieder löschen.

Ankauf: Ein Shopkeeper, der ankaufen soll, funktioniert analog dazu. Diesen erstellt ihr einfach mit /shopkeeper buy. Hier müsst ihr vor dem ersten Öffnen des Shopkeeper Editors genug Emeralds als Bezahlung und dazu von jedem anzukaufenden Item mindestens 1 Item in die Kiste legen. Danach öffnet ihr wieder den Shopkeeper-Editor wie oben beschrieben und seht die Reihen entsprechend vertauscht.

An- & Verkauf: Als letzte und variabelste Lösung dient ein /shopkeeper trade. Dessen Kiste füllt ihr mit Items die ihr Verkaufen wollt und definiert dann im Shopkeeper Editor Items, die ihr dafür als Tausch haben wollt.

Wozu dient die Bank?

Die Bank dient dir dazu, Smaragde dort zu lagern – wie auf einer echten Bank eben. Dadurch ist dein Geld vor dem Verlust sicher, nimmt keinen Platz weg und kann je nach Bedarf abgehoben werden.

Insgesamt online: 1 Spieler

Main Server (1.11.2)
IP: cube-nation.de   [Maps]
Status:  0 / 100 Spieler online
Besucher heute: 1  (Gestern: 62)
Heute freigeschaltet: 0  (Gestern: 2)
Stammspieler: ~ 39  [Info]

Creative Server (1.11.2)
IP: creative.cube-nation.de   [Map]
Status:  0 / 100 Spieler online

Stammspieler: ~ 14  [Info]

Island Server (1.11.2)
IP: island.cube-nation.de
Status:  1 / 100 Spieler online

Pandora Server (1.11.2)
IP: pandora.cube-nation.de
Status:  0 / 100 Spieler online

Event Server (1.11.2)
IP: event.cube-nation.de
Status:  0 / 100 Spieler online

Teamspeak Server (TS3)
IP: cube-nation.de[Speichern]

Snapshot Server (17w17a)
IP: vanilla.cube-nation.de
Status:  0 / 50 Spieler online

Hinweis: Dieser Server ist nur von Zeit zu Zeit online und dient dem Testen von neuen Snapshots

Minecraft Server Status


OnlineOnlineOnlineOnline

MineCapes.net

Minecapes Example

www.MineCapes.net

Mach mit - sei kreativ - sei einzigartig!